Großübung Brand Hotel in Millstatt

Nach einer ersten Lageerkundung wurden die ersten Atemschutztrupps in das Gebäude geschickt, um die Suche nach vermissten Personen durchzuführen. Gleichzeitig wurden zwei Feuerwehren damit beauftragt, eine Löschwasserleitung über eine Strecke von etwa 450 Metern vom See aus aufzubauen und die B98 Millstätterstraße zu überqueren, um genügend Löschwasser zur Verfügung zu Weiterlesen…

Monatsübung April – FF Döbriach

Am Montag, den 17.04.2023 fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Döbriach die Monatsübung April statt. Ziel der Übung war es sich mit der Brandmeldeanlage der Firma ObwegerHaus zu beschäftigen und einen Brand im Gebäude zu simulieren. Zuerst erfolgte eine generelle Einschulung für die Brandmeldeanlage. Anschließend wurde dann eine Pobealarmierung am Übungsobjekt Weiterlesen…

Gesamtübung April – FF Millstatt / FF Olsach-Molzbichl

Bei der Gesamtübung am 03.04.2023 wurde ein etwas außergewöhnlicheres Übungsziel definiert: „Überstellen Sie die TS – Pumpe mit dem Boot ans Südufer in die Laggerbucht und unterstützen Sie die Feuerwehr Olsach-Molzbichl beim Löschangriff“ – lautete der Übungsbefehl. Somit brachte zunächst die Mannschaft des MZFA Millstatt die benötigten Einsatzmittel nach Dellach Weiterlesen…

Monatsübung März – FF Döbriach

Am Montag, dem 13.03.2023, fand am Gelände des Ponyhofs des Camping Burgstallers die Monatsübung März der Freiwilligen Feuerwehr Döbriach statt. Als Übungsthema wurde ein beginnender Brand mit einer vermissten Person angenommen. Nach der Ersterkundnung des Einsatzleiters wurde ein ATS-Trupp zur Personenrettung entsandt. Das KLF Döbriach baute eine Wasserversorgung von den Weiterlesen…

Großübung hoch über Radenthein

Am Samstag, dem 19.11.2022 fand eine großangelegte Einsatzübung am Zödl hoch über Radenthein statt. Die Einsatzmeldung für die teilnehmenden Wehren lautete “Brand einer Werkstätte mit mehreren vermissten Personen”. Mehrere Atemschutztrupps durchsuchten die stark verrauchten Räumlichkeiten nach den Vermissten und brachten sie aus dem Gebäude. Eine unter einem Stahlträger eingeklemmte Person Weiterlesen…

Einsatzübung und Beförderung bei der FF Radenthein

In den Abendstunden des Samstages, dem 16.07.2022, führte die Freiwillige Feuerwehr Radenthein unter Einsatzleiter BM Wilfried Maierbrugger eine Übung im Ortsteil Erdmannsiedlung durch. Übungsannahme war ein Trafobrand, welcher bereits zusätzlich in einen Wiesenbrand ausartete. Nach dem Eintreffen von RLFA 2000 Radenthein wurde der „Erstangriff“ durchgeführt, um ein weiteres Ausbreiten der Weiterlesen…

Einsatzübung der FF Radenthein und BTF Veitsch-Radex

Nach bereits 3 Einsätzen führte die Freiwillige Feuerwehr Radenthein noch in derselben Woche am 24.06.2022 eine Einsatzübung gemeinsam mit der Betriebsfeuerwehr Veitsch-Radex durch. Nach der Durchgabe des Einsatzbefehls um 18:00 Uhr rückten beide Wehren zum Schachtofen am Betriebsgelände der RHI-Magnesita aus, welcher als Übungsort diente. Dort arbeitete der Übungsleiter einen Weiterlesen…